Bericht aus der Odenwälder Zeitung vom 17.02.2017

Mörlenbach. 41 junge Spieler und Spielerinnen des SV/BSC Mörlenbach haben an der Olympiade im Indoor-Spielpark „Powerplay“ teilgenommen und Kinogutscheine erhalten.

Viel Spaß und ausschließlich Sieger gab es bei dieser Veranstaltung der 3 D-Juniorenteams des SV/BSC Mörlenbach. Per Los in zehn Teams aufgeteilt, durchliefen die Jungs und Mädchen acht Stationen.

In den Disziplinen Tischtennis, Bananenbaumklettern, Fußball „4 gegen 4“ (Soccer Arena), Kletterturm-Hindernislauf, Fußball „eins gegen eins“, Labyrinth, Kopfrechnen sowie Stadt, Land, Fluss lautete das Motto „Dabei sein ist alles“. Wettkampfrichter waren Trainer und Eltern des SV/BSC.

„Es war uns wichtig, auch Disziplinen anzubieten, die Fertigkeiten über Fußball hinaus abfordern“, sagt SV/BSC-Jugendleiter und Trainer Uli Guschelbauer hinsichtlich der inhaltlichen Gestaltung der Veranstaltung. „Was sich als Volltreffer erwies“, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt.

Der Dank am Ende galt Stefan Stadler, welcher dieses Event gefördert hat und dem Team um Betriebsleiter Christian Domes von Powerplay Mörlenbach, das extra dafür länger geöffnet hatte.